TAGESAUSFLUG Kröller-Müller Museum in Otterlo, Niederlande für alle Mitglieder

Fr, 30.10.


LIEBE FREUNDE DES KUNSTPALASTES,

Sie sind herzlich eingeladen am Freitag, den 30. Oktober mit uns zusammen einen Tagesausflug nach Otterlo in die Niederlande zu machen. Dort befindet sich das Kröller-Müller Museum mit seiner großartigen Sammlung, dem wunderbaren Skulpturengarten und dem ehemaligen Luftschutzbunker.

Das Museum beherbergt die Sammlung von Helene Kröller-Müller. Die aus Deutschland stammende Kunstsammlerin hat Anfang des 20. Jahrhundert in den Niederlanden eine beeindruckende Sammlung aufgebaut. Der Kern der Sammlung beherbergt die zwischen 1908 und 1922 zusammengetragenen Gemälde und Zeichnungen, wobei hier die umfangreichen Bestände mit Arbeiten von Vincent van Gogh einen Höhepunkt bilden.

Im Skulpturengarten, der zu den größten von Europa gehört, kann Kunst und Natur gleichsam genossen werden. Über den Garten verteilt sind mehr als 160 Skulpturen von herausragenden Künstlern wie Aristide Maillol, Jean Dubuffet, Marta Pan und Pierre Huyghe.

Ablaufplan

09.00 Uhr Busfahrt nach Otterlo
10.30 Uhr Empfang durch der Direktor des Kröller-Müller-Museum
11.00 Uhr Führung durch das Museum und einen Teil des Skulpturenparks
13.00 Uhr Lunch
14.00 Uhr Zeit um freier Verfügung
15.30 Uhr Rückreise mit dem Bus
17.00 Ankunft in Düsseldorf

Wir haben 2 Führungen parallel gebucht, so dass 40 Personen teilnehmen können. Wir bitten um eine baldige Zusage. Darüber hinaus bitten wir um eine baldige Überweisung der Teilnahmegebühr, um die Vereinskasse nicht zu belasten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Öffentliche Führung

Marta Pan, Sculpture flottante, Otterlo, 1960-1961, Foto: Cary Markerink

Öffentliche Führung

Blick in den Park im Juni 2020, Foto: Marjon Gemmeke